About-Varier_Kl

Varier und der norwegische Ethikkompass

In Norwegen hat der Schutz der Natur einen hohen Stellenwert. Varier ist stolz darauf, Teil einer Kultur zu sein, die in ethische Praktiken investiert, um Gewinne in einen Wert für künftige Generationen zu verwandeln.

  • Alle Lieferanten von Varier erfüllen hohe Standards bei Qualität und Umweltschutz: Die Stoffe und Bezüge werden von dänischen und norwegischen Herstellern produziert, die nach dem EU Ecolabel zertifiziert sind. Sie sind durchweg aus neuseeländischer Wolle, der einzigen Wolle, die während des Produktionsprozesses keine chemische Behandlung erfordert.
  • Mikrofasern werden in Italien aus Recycling-Flaschen hergestellt und  sind nach Öko-Tex zertifiziert.
  • Das Leder ist Anilin- oder Semianilinleder, chromgegerbt und wird ohne Einsatz von PDP oder FCKW hergestellt.
  • Die Holzteile werden aus Holz aus europäischen Wäldern gefertigt, für ihre Flexibilität laminiert und mit nicht-toxischen Lacken auf Wasserbasis lackiert.
  • Der Schaumstoff stammt von dem norwegischen Lieferanten Sandella. Er trägt das norwegische Gütesiegel Eco-Lighthouse und wird ohne Einsatz von FCKW, Flammschutzmitteln oder Schwermetallen hergestellt.
  • Metallteile werden mit einem energieeffizienten dreiwertigen Verchromungsprozess hergestellt, bei dem nur wenige Abfälle entstehen.

Stühle von Varier werden auf Haltbarkeit, Sicherheit und Robustheit vom Mobellaboratoriet in Norwegen geprüft und zertifiziert.