Die optimale Feuchtigkeits- und Temperaturregulierung dieser Bettwäsche höchster Qualität lässt Sie einen besonders erholsamen Schlaf genießen – zu jeder Jahreszeit. Ganz nebenbei bleibt Leinenbettwäsche länger frisch als Wäsche aus Baumwolle und spart so auch in der Pflege wertvolle Resourcen. Es gibt viele Gründe, Naturmaterialien wie Leinen großartig zu finden. Einer davon ist der Wasserverbrauch. Für den Anbau eines Kilogramms konventioneller Baumwolle werden im weltweiten Durchschnitt 11.000 Liter Wasser verbraucht, Flachs dagegen braucht in unseren Breiten gar nicht bewässert zu werden. Der natürliche Niederschlag reicht aus.

„made in Vorarlberg“
Halbleinen-Bettwäsche von der Manufkatur am Bodensee ist aus 50% Bio-Leinen und 50% Baumwolle – erhältich in vielen Farben und schönen Designs.

„made im Mühlviertel“
Reinleinen-Bettwäsche von Vieböck aus 100% Europäischem Leinen gibts in schönen Farben und den edlen traditionellen Webmustern.

Kommen Sie vorbei – wir freuen uns auf Sie!